Über Kleine Kniffe

Kleine Kniffe - große Wirkung

Seit Otober 2017 geben wir das Magazin "Kleine Kniffe" heraus. Es erscheint halbjährlich in einer Auflage von 100.000 Exemplaren.

Die Grundidee des Magazins besteht darin, einen Kommunikationskanal zwischen denjenigen herzustellen, die in öffentlichen und kirchlichen Institutionen für den Einkauf/das Procurement verantwortlich sind und den Anbietern von nachhaltigen Produkten.

Die neue Ausgabe mit 100.000 Exemplaren des Magazins wird versandt mit einem schwer zu toppenden Verteilerkreis. Alle Städte in Deutschland - von Berlin und Hamburg bis zu einer Einwohnerzahl von 6.000 Bürgern haben 50.000 Exemplare des Magazins für die öffentliche Beschaffung zugesandt bekommen. Ebenfalls alle Landkreise und eine Auswahl von über 500 Bundesbehörden.

Weitere 50.000 Exemplare der „kirchliche" Ausgabe des Magazins haben wir wie gewohnt an die Institutionen der Evangelischen Kirche und der Katholischen Kirche auf Bundes-, Landes- und Kreisebene gesandt, ebenso wie an die Bundes-, Landes- und Kreisebene der Diakonie und Caritas.

Wir freuens uns über jede aktive Mitarbeit an dem nun halbjährlich erscheinenden Magazin. Welche Erfahrungen wurden in Ihrem Wirkungskreis mit dem Thema nachhaltige Beschaffung gesammelt? Für welche Problemlagen haben Sie und die Menschen in Ihrem Umfeld überzeugende Lösungen gefunden? Wir wollen diese Erfahrungen kommunizieren und verbreiten.